Menu

Save the date: Fach-Workshop des Umweltbundesamtes "Bessere Klimapolitik durch Geschlechtergerechtigkeit?! – Instrumente, Beispiele, Synergien und Tradeoffs"

|   News

Wann: 26. Oktober 2018
Wo: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Köthener Str. 2-3, 10117 Berlin, Raum: KTR 03.07.01

 

 

Der Fachworkshop richtet sich an Akteure aus Politik, Verwaltung, Forschung und NGOs, die sich mit Gendergerechtigkeit als Beitrag zu erfolgreichen Politiken und Strategien in klimarelevanten Handlungsfeldern befassen und Interesse an Folgenabschätzungsinstrumenten in diesen Bereichen haben. In ihm werden die Ergebnisse eines Forschungsprojektes des Umweltbundesamtes vorgestellt, das sich mit der Wirkungsanalyse (Gender Impact Assessment), den Interdependenzen mit anderen sozialen Kategorien sowie methodischen Aspekten und Gestaltungsoptionen einer geschlechtersensiblen Klimapolitik auseinander gesetzt hat.

 

 

Veranstaltet von: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie (WI), Institut für sozialökologische Forschung (ISOE), GenderCC – Women for Climate Justice im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA)

 

 

Weitere Informationen

 

 

The workshop is addressing actors from Germany and will be held in German. We therefore share the information on this event only in German. Learn more about the project "The contribution of gender justice to successful climate politics: impact assessment, interdependencies with other social categories, methodological issues and options for shaping climate policy" here.

 

Back